Amalfiküste

Reise-Impressionen aus aller Welt

Amalfiküste

Sabine Brandenburg war für Sie an der Amalfiküste:


Monastero Santa Rosa & Spa

Das ehemalige Kloster aus dem 17. Jahrhundert an der Amalfiküste bietet ein atemberaubendes Panorama über das glitzernde blaue Meer und die Bucht von Salerno. Es wurde von einer Amerikanerin vom Schiff aus ins Herz geschlossen und in 11 Jahren mit viel Liebe im Detail zu einem besonderen Hotel umgebaut. Auf den Klippen liegt ein spektakulärer Pool und die 20 stilvollen Suiten, alle mit Meerblick, in den historischen Gemäuern sind sehr exklusiv. Spazieren Sie über die auf fünf Ebenen gelegenen Kräutergärten und finden Sie sich selbst in Momenten vollkommener Ruhe. Schweben Sie über den Wolken im noblen Monastero Santa Rosa!

Lassen Sie sich von der Amalfiküste verzaubern und versäumen Sie nicht, einen Ausflug nach Positano und Amalfi einzuplanen.


Meine Empfehlung:

Genießen Sie zum Frühstück traditionelles neapolitanisches Gebäck wie Sfogliatelle aus eigener Herstellung. Auch das Gourmetrestaurant mit dem Chefkoch Christop Bob bietet lokale und nationale Küche und lässt keine Wünsche offen.


Mein Geheimtipp:

Gönnen Sie sich eine Massage (die beste die ich je hatte) mit einer besonderen Kosmetiklinie "Santa Maria Novella“ in einer wunderschönen SPA - Oase.


Impressionen meiner Reise:



Copyright © 2012 Traveller Agentur für individuelle Reisen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.