Barcelona

Reise-Impressionen aus aller Welt

Barcelona

Marie-José Kahlo war für Sie unterwegs auf Städtetour in Barcelona


Nicht nur die unzähligen Kulturdenkmäler, die zauberhaften Gassen, moderne und klassische Architektur machen diese Stadt so sehenswert. Es ist auch die Kombination aus Metropole und mediterranem „Urlaubsgefühl“, die diese Stadt so einzigartig macht.

Die Vielfalt der Stadtviertel vermittelt immer wieder neue Einblicke und natürlich Gaudi, der allgegenwärtige Künstler und Architekt prägen das Stadtbild. Barcelona bietet so viel: das gotische Viertel mit seinen engen Gassen; Eixample mit der großzügig angelegten Nobelstraße Passeig de Gràcia; Barceloneta, der Stadtteil am Hafen mit dem mediterranen Flair und natürlich die Ramblas, quirlige Flaniermeile zwischen Hafen und Placa de Catalunya.

Die Unterkünfte sind so zahlreich wie die Sehenswürdigkeiten. 
  • Hotel Alma, fußläufig zum Passeig de Gracia, ein Luxushotel mit 77 Zimmern, ruhig gelegen mit Garten. Die geschmackvollen Zimmer und Suiten verfügen zum Teil über Balkone und Terrassen
  • Hotel Arts: direkt am Hafen gelegen mit Blick auf das Meer und die Stadt. 483 Zimmer, verteilt auf 33 Etagen mit einem atemberaubenden Ausblick. Ein Gourmet-Restaurant mit 2 Michelin-Sternen und ein Swimmingpool, der dem Stadtbesucher die nötige Entspannung bietet.
  • Hotel Majestic, das Traditionshotel mit rund 270 Zimmern – 2011 komplett renoviert und restauriert.
  • Mandarin Oriental, ein Schmuckstück direkt am Prachtboulevard Passeig de Gracia gelegen. Das Luxushotel ist untergebracht in einem Jugendstilgebäude. Elegantes und geschmackvolles Design in 98 Zimmern. Innenhof und Dachterrasse bieten die ultimative Entspannung.
  • Hotel Mercer: die kleine Perle im gotischen Viertel! Ein Boutiquehotel mit nur 28 Zimmern, geschmackvolles Design in alten Gemäuern. Eine Dachterrasse mit Bar bietet einen wunderbaren Blick über die Stadt, die Tapasbar verführt mit köstlichen Gerichten
  • Hotel Omm, eines der ersten Hotels mit Dachterrasse! Minimalistisch eingerichtete Design-Zimmer mit Blick auf den Innenhof oder den Passeig de Gracia.
  • W Hotel: Ebenfalls am Strand im Hafenviertel gelegen - Stylish, hip, inn, fancy….sehr modern. Für alle Jungen und Junggebliebenen. Dachterrasse mit Pool!

Meine Empfehlung:

Spazieren Sie hinein in die kleinen Gassen, ab vom Trubel der Ramblas und dem Treiben der Großstadt. Dort gibt es die vielen kleinen Tapasbars, die für jeden Gaumen etwas bereit halten.

Mein Geheimtipp:

Flanieren Sie an lauen Sommerabenden entlang der Strandpromenade zwischen dem  Hotel Arts und dem W Hotel. Hier findet das Leben statt mit Musik, Tanz und auch einem kleinen „Openair-Kino“. 
 

Interessante und hilfreiche Links: 

Impressionen meiner Reise:



Copyright © 2012 Traveller Agentur für individuelle Reisen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.