Marrakesch

Reise-Impressionen aus aller Welt

Marrakesch

Monika Montag war für Sie in Marrakesch:


Die Oasenstadt mit fast tausendjähriger Geschichte wird auch ‚Perle des Südens‘ genannt – und das zu Recht!
Besucher lieben die paradiesische Atmosphäre und das orientalische Treiben der Stadt.
Die Souks befinden sich auf Plätzen, in Gässchen oder in der Medina, die Bazare sind von oben bis unten mit bunten Waren gefüllt.
Hier sitzen Männer in Djellabahs an mechanischen Nähmaschinen, dort stapelt sich weiche Wolle, da wird ein Glas heißer Pfefferminztee eingeschenkt;
der orientalische Duft von Gewürzen steigt in die Nase und die leuchtenden Farben der angebotenen Wolle zieht die Blicke magisch an.
Sich im Labyrinth der Gässchen, Treppen, Durchgänge, Gewölbe und Sackgassen verlieren und eine faszinierende Welt erleben, die sorgsam gehütet wird.
Marrakesch ist unvergesslich – man kehrt dorthin zurück und entdeckt immer noch etwas Neues!

Meine Empfehlung:

Nutzen Sie die neue germanwings-Direktverbindung Köln-Marrakesch – die Strecke wird ab November 2010 dienstags und samstags bedient.
Ideal für einen Kurzurlaub oder einen einwöchigen Aufenthalt – Marrakesch hat so viel zu bieten, unter anderem auch eine Reihe schöner Golfplätze!
Wohnen Sie im legendären und frisch renovierten Hotel La Mamounia, eine Oase mitten im Trubel der Stadt oder genießen Sie die entspannte Atmosphäre im Hotel Naoura Barriere, auch direkt an der Altstadt und dennoch absolut ruhig gelegen.
 

Mein Geheimtipp:

Planen Sie einen Ausflug in die aufregende Welt des Atlasgebirges ein – eventuell auch mit einer Übernachtung in einem Zelt – ein besonderes Erlebnis!

interessante und hilfreiche Links:

La Mamounia Marrakech
Hôtel & Ryads Naoura Barrière


Impressionen meiner Reise:





Copyright © 2012 Traveller Agentur für individuelle Reisen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.