New York 2014

Reise-Impressionen aus aller Welt

New York 2014

Marie-Luise Aussen war für Sie in New York.

Hier ist ihre Liebeserklärung an die Stadt, die niemals schläft.


Big Apple forever!
New York ist umwerfend, faszinierend, großartig, gemütlich, hektisch, für jeden ist etwas dabei! Hat man erst einmal die Einreiseformalitäten hinter sich gelassen, ein Yellow Cab mit einem halbwegs vernünftigen Fahrer ergattert und sieht die Skyline von Manhattan vor sich, ja dann ist die Flugmüdigkeit schnell vergessen und das Staunen kann beginnen.

Ich habe mich dieses Mal in Lower Manhattan verliebt. Trotz Wallstreet und der Macht des Geldes ist es hier ruhig und beschaulich. In der Stonestreet gibt es für die hart arbeitenden jungen Leute der Finanzbranche Biertische auf der Straße und draußen schmeckt das Feierabendbier besonders lecker.
Ein Tipp für die New York Besucher, die sich nicht gleich in die Hektik von Midtown stürzen möchten: Das Andaz Wallstreet, ein schickes Designhotel der Hyatt-Gruppe, hat große funktionelle Zimmer mit kostenlosem Internetzugang. Kaffee und Tee in der schicken Lobby gibt es ebenfalls gratis für die Gäste.
Wer direkt am Wasser wohnen möchte und statt Straßenschluchten den Blick auf die Freiheitsstatue oder ins Grüne bevorzugt, der sollte sich für das Ritz Carlton Battery Park entscheiden.
Wunderschöne Zimmer gepaart mit dem exzellenten Ritz Carlton Service, einfach perfekt!
Die U-Bahn fährt vor der Haustüre in die quirligen Zonen der US-Metropole. Sie ist das schnellste Verkehrsmittel und eine Zeitkarte für eine Woche kostet 30 USD (Stand Mai 2014).

Eine Grünfläche, der Battery Park, erstreckt sich bis zum Ground Zero. Die Gedenkstätten der Twin Towers wirken lebendig durch das immerwährende Plätschern des Wassers über den schwarzen Granit. Riesige Bronzetafeln mit den Namen der Opfer sind rundum angebracht und gedenken derer, die die schrecklichen Ereignisse am 11.09.2001 nicht überlebt haben. Am Geburtstag  gibt es eine weiße Rose am Namen, eine sehr anrührende Geste.
Seit Mai 2014 ist das 0911 Memorial Museum eröffnet. Dieses Museum ist gleichzeitig ein Mahnmal und unbedingt einen Besuch wert. Patriotisch, aber nicht pathetisch werden die Ereignisse des 11. September 2001 aufgearbeitet und sehr einfühlsam präsentiert. Der Kloß im Hals bleibt noch eine Weile stecken!

Die grüne Lunge ist natürlich immer noch der Central Park.
Die Hotels ringsum geben ihren Gästen das Gefühl, ein Stück Heimat am Park zu haben. Die exklusiven Shops auf der 5th Avenue sind gleich um die Ecke und erfüllen noch so ausgefallene Shopping Wünsche. Eine wunderbare traditionelle Adresse ist das Ritz Carlton Central Park. Die Clublounge in der zweiten Etage ist ihr Geld wert. Kulinarische Köstlichkeiten verwöhnen den Gast der Clubzimmer zu fast jeder Tageszeit. Ganz zu schweigen vom Champagner und den restlichen flüssigen Erfrischungsgetränken ...

New York überrascht immer wieder mit neuen Hotels und Ideen. Das schon alt eingesessene Four Seasons in bester Lage wird demnächst eine trendige Bar eröffnen. Ein neues Park Hyatt öffnet im August seine Pforten. Schon seit 10 Jahren betreibt Mandarin Oriental ein Flagschiff-Haus am Columbus Circle. Der WOW Effekt beim Betreten der Lobby in der 35. Etage ist garantiert!

Ich kann Ihnen noch ganz viel über diese wunderbare Stadt erzählen! Es gibt für jeden ein Lieblingshotel, eine Lieblingsbar, ein Lieblingsrestaurant ...
Fragen Sie mich, wenn Sie Ihren nächsten New York Besuch planen!


Meine Empfehlung:

Schlendern Sie die neu gestaltete High Line entlang und vergessen Sie nicht, ein kleines Picknick mitzunehmen. Das ist nämlich die neue Erholungs-Oase der New Yorker im Meatpacking District. Sehr gelungen und entspannend, wenn Sie eine der Liegen für Ihr Picknick ergattern.

Mein Geheimtipp:

Ein Dinner im Restaurant Asiate im Hotel Mandarin Oriental! New York at its best! Sie sitzen im rundum verglasten Restaurant und geben sich dem Spiel des Lichts und der Genüsse hin. Die untergehende Sonne taucht die Skycrabs der Umgebung in ein fantastisches Farbenspiel und Ihr Gaumen genießt die Köstlichkeiten aus der Küche! Ein perfekter letzter Abend im Big Apple!


Copyright © 2012 Traveller Agentur für individuelle Reisen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.