Oman & Qatar

Reise-Impressionen aus aller Welt

Oman & Qatar

Marie-Luise Aussen hat die beiden Wüstenstaaten Oman & Qatar für Sie besucht.


Der Oman besticht nicht nur durch die unglaubliche Landschaft. Berge, die bis ans Meer reichen, schöne Buchten, traumhaft schöne Hotels und das arabische Leben ziehen die Besucher in ihren Bann.
Das Chedi Hotel mit seinem minimalistischen Stil und Feng Shui -Elementen und das Grand Hyatt Hotel, opulent im arabischen Stil, sind am Strand liegende Stadthotels. Das Al Bustan Palace gehört nun zu den Ritz Carlton Hotels. Die traumhafte Lage an einer schönen Bucht, die großzügige Garten- und Poolanlage und die eindrucksvolle Lobby sind das Markenzeichen des Hotels. Der perfekte Service ist Ritz Carlton like!

Die drei Hotels der Shangri La - Gruppe sind ein Dorf für sich. Das Luxushotel Al Hussn thront auf einer Anhöhe und bietet seinen Gästen einen privaten Strandabschnitt. Die Einrichtungen des Familienhotels Al Anwar und des  Al Bandar Hotels können von allen Gästen genutzt werden. Schöne Restaurants und Cafés laden an der Strandpromenade zum Verweilen ein.

Meine Empfehlung:

Kombinieren Sie Ihren Strandaufenthalt mit einer Rundreise. Nizwa mit seinem beeindruckenden Fort und dem wuseligen Kamelmarkt, der jeden Freitag stattfindet, gehört unbedingt in Ihre Tour.
Die Wadis in abgelegenen Bergregionen bieten Einblick in das Leben der Landbevölkerung.

Mein Geheimtipp:

Verbringen Sie eine Nacht in einem Wüstencamp und erleben die Stille und den Sternenhimmel in der omanischen Wüste, ein einmaliges Erlebnis !


In Qatar laufen die Vorbereitungen für die Fußball-Weltmeisterschaft auf Hochtouren. Doha ist derzeit eine riesige Baustelle. Lediglich die Aspire Zone, die für die Asia Games geschaffen wurde, ist nicht von Baukränen umsäumt.
Dort liegt auch das Hotel The Torch, das wie eine Fackel in den Himmel ragt.
Hochmodern eingerichtet, auch mit stilvollen arabischen Elementen besticht das Hotel nicht nur durch die Lage. Ein Outdoor Pool, der in der 19. Etage wie eine Zunge aus dem Gebäude ragt, verwöhnt die Gäste mit einem sensationellen Blick über die Stadt.  Die Zimmer haben ein eigenes Farbmenü für die Beleuchtung. So können Sie sich je nach Stimmung Ihre Lieblingsfarbe für das Licht aussuchen. Gesteuert wird alles über ein iPad, das Ihnen zur Verfügung steht.

Meine Empfehlung:

Besuchen Sie die an das Hotel angeschlossene Shopping Mall. Gute Designer wie auch lokale Shops bieten eine riesige Auswahl.
Restaurants liegen an künstlichen Kanälen und mit Gondeln können Sie darauf herumschippern.

Mein Geheimtipp:

Machen Sie eine Jeeptour in die Wüste. Die sehr erfahrenen Fahrer schlittern mit Ihnen über die Sanddünen, Spaß pur ist garantiert und der Adrenalinspiegel saust in ungeahnte Höhen!


Copyright © 2012 Traveller Agentur für individuelle Reisen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.