Südafrika - Tswalu Kalahari Private Game Reserve

Reise-Impressionen aus aller Welt

Südafrika - Tswalu Kalahari Private Game Reserve

Monika Montag war für Sie in der südafrikanischen Kalahari


Ein Paradies in Südafrika - Tswalu Kalahari Private Game Reserve
Wo früher die Buschmänner der Kalahari lebten, liegt heute mit ca. 100.000 ha das größte private Wildschutzgebiet Südafrikas, das Tswalu Kalahari Game Reserve.
 
Nur eineinhalb Flugstunden von Johannesburg oder zwei Stunden von Kapstadt entfernt liegt Tswalu in einem malariafreien Gebiet der südlichen Kalahari, inmitten einer atemberaubend schönen Landschaft. Hier bekommt Safari-Urlaub eine ganz neue Bedeutung. Tswalu bedeutet "Neuanfang" und in der Tat ist das Reservat für viele seltene und sogar bedrohte Tierarten zu einer neuen Heimat geworden. In der grünen Trockensavanne finden sich Vertreter der afrikanischen Tierwelt wie Zebras, Giraffen, Gnus, Büffel, Schakale und viele verschiedenen Antilopenarten. Zu den größten Erfolgen zählt aber der Erhalt von schwarzmähnigen Kalahari-Löwen, Geparden, Wildhunden und seltenen Spitzmaulnashörnern. An dem Erhalt der Tierarten können sich auch die Gäste beteiligen und dies macht einen Aufenthalt in dem Reservat ganz besonders.
 
In Tswalu wohnen Sie in der Motse Lodge, eingebettet in die Natur am Fuß des Korannaberges. Die Lodge verfügt über nur 8 großzügige und luxuriöse Suiten, die im afrikanischen Stil eingerichtet und aus Naturstein gebaut sind. Man fühlt sich einfach wohl und wie in einer großen Familie!
 
Apropos Familie: Kinder jeden Alters sind in Tswalu herzlich willkommen und es werden viele auf die Kinder zugeschnittene Programme geboten.
 
Ganz groß geschrieben wird in Tswalu Flexibiltät – vergessen Sie die ansonsten üblichen zweistündigen  "Morning" und "Sundowner"-Beobachtungsfahrten! In Tswalu lebt man mit dem Rhythmus der Tiere und bei den riesigen Ausmaßen des Reservates ist man auch schon mal länger unterwegs – und jede Fahrt ist wieder spannend und bietet neue Highlights!  

Meine Empfehlung

Wenn Sie mit der Familie oder Freunden reisen, mieten Sie doch die private  Villa "Tarkuni", die in einem Tal in völliger Abgeschiedenheit liegt und exklusiv für bis zu 10 Personen gebucht werden kann. Ein eigener Koch und Service sowie ein eigenes Wildbeobachtungsfahrzeug stehen Ihnen hier zur Verfügung.  

Mein Geheimtipp

Wem der Tag noch nicht Wildnis genug war, kann im Malori Sleep Out unter den Sternen Afrikas übernachten und ganz nah den Stimmen des afrikanischen Buschs lauschen. Hier erleben Sie Afrika von seiner besten Seite und sind der Natur und der Wildnis zum Greifen nah!
 

interessante und hilfreiche Links: 

www.tswalu.com

Impressionen meiner Reise:



Copyright © 2012 Traveller Agentur für individuelle Reisen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.