Seychellen

Reise-Impressionen aus aller Welt

Seychellen

Seychellen – ein Paradies im Indischen Ozean


Wussten Sie schon...

...dass die Seychellen aus rund 115 Inseln bestehen? Heute werde ich zwei der bekanntesten vorstellen.

...die größte Kokosnuss der Welt auf Praslin wächst? Die „Coco de Mer“ - sie kann bis 18 kg schwer werden.


Die beiden größten Inseln der Seychellen sind Mahé und Praslin. Auf Mahé befindet sich die kleinste Hauptstadt der Welt – Victoria. 90% der Seychellen-Bevölkerung lebt auf Mahé


Praslin ist die zweitgrößte Insel und ist auf jeden Fall ruhiger als ihre große Schwester. Die Strände der Insel sind weiß und gehören sicher zu den schönsten Inseln weltweit. Auf jeden Fall verfügen die Seychellen über eine großartige Natur mit Bergen im Nordwesten Mahés und, dem Dschungel mit seltenen Arten von Pflanzen und Tieren, den wunderbaren Stränden und nicht zu vergessen das warme Wasser... Praslin ist von Mahé aus per Fähre in etwa 45 Minuten erreichbar; wem das zu lange dauert, der kann auch fliegen. Der Flug mit Air Seychelles dauert 20 Minuten.



Hotels:


Praslin: Paradise Sun, das 4*-Hotel befindet sich an der Nordküste von Praslin. Der Flug erfolgt nach Mahé, von dort per Schnellboot nach Praslin und per Autotransfer zum Hotel. Je nach Ankunftszeit des Fluges kann es sein, dass eine Zwischenübernachtung auf Mahé erforderlich ist, denn die Fähre verkehrt nur 2 x täglich. Allerdings kann auch ein Inlandsflug mit Air Seychelles dazu gebucht werden. Das Hotel verfügt über 80 Zimmer, aufgeteilt auf zweistöckige Bungalows. Jedes Zimmer verfügt über Balkon oder Terrasse. Selbst bei Regen ist es ein Genuss, auf der Terrasse zu verweilen. Die Anlage befindet sich inmitten eines tropischen Gartens und liegt an einem der schönsten und längsten Strände der Insel. Hier können Sie lange Spaziergänge unternehmen, die vorbei an kleinen Restaurants und Bars führen. Das Hotel selbst verfügt über ein kleines Restaurant mit guter, heimischer Küche!


Mahe: Maia Luxury Resort, eines der luxuriösesten Häusern der Seychellen – ein Traum! Das 6*-Hotel befindet sich an der Westküste am Strand Anse Louis. Das Resort verfügt über nur 30 Villen und garantiert absolute Privatsphäre! Die Ocean Panoramic Villen sind auf dem Gelände verteilt, und je nach Lage bietet sich ein spektakulärer und atemberaubender Blick auf das Meer.. Einige der Signature- Villen befinden sich unmittelbar am Strand, gut für Familien, da zum Teil auch mit eigenem Garten. Die Ausstattung ist sehr großzügig, und der eigene Infinity-Pool setzt das I-Tüpfelchen... Ihr Butler kümmert sich um Ihre Wünsche und Ihr Wohlergehen! Man möchte die Villa im Grunde gar nicht mehr verlassen. (Muss man auch nicht...).


Wichtig zu beachten ist, dass das Schwimmen im Meer nicht immer möglich ist, denn es kommt alle 6. Stunden zu einem Wechsel von Ebbe und Flut. Wer mag, kann aber die schöne Poolanlage nutzen – die Poolbar lädt zum Verweilen ein.



Meine Empfehlung:


Wer nicht nur Strand und Meer wünscht, der sollte die Hauptstadt Victoria besuchen. Mit rund 22.000 Einwohnern eher klein und schnuckelig, aber man kann dort auch ein wenig bummeln. Ebenfalls recht klein und übersichtlich der „Seychelles Botanical Garden“. Er ist vor allem interessant, weil dort die wohl größten „Coco de Mer“ wachsen.



Mein Geheimtipp:


Nehmen Sie sich Zeit, die Inseln zu erkunden. Neben den traumhaften Unterkünften und den Stränden gibt auch noch ein Hinterland, das es zu entdecken gilt. Sie können ein Auto mieten oder mit dem Fahrrad die Insel durchqueren. Wer sich einmal etwas mehr bewegen möchte, dem bieten Wanderwege die nötige Abwechslung.



Links:


www.paradisesunhotel.com
www.maia.com.sc



Copyright © 2012 Traveller Agentur für individuelle Reisen GmbH. Alle Rechte vorbehalten.